image5.jpeg

Ich liebe dunkle und ästhetische Kunst und bevorzuge es, mich selbst mit Kunst auszudrücken.Mit Hilfe von Kontrast und Details kreiere ich Bilder mit dunkler Atmosphäre, die den Betrachter aufsaugen und dazu bringen, tiefer in das Bild einzudringen – eine Reise durch Linien und Eintauchen in die Schatten.Seit meiner Kindheit bereits zeichnete ich und mein folgendes Leben war durch Kunst geprägt.In der Universität in Moskau studierte ich die Kunst und das Handwerk, das Zeichnen und die Malerei als auch die Geschichte der Kunst.Ich lernte in meiner professionellen Kariere als Künstlerin verschiedene Richtungen und Handwerke kennen, restauriere antiquare Möbel, arbeitete in verschiedenen Künstlerwerkstätten und gestaltete Innenräume.Seit mehr als sieben Jahren bin ich erfolgreich als Tattoo Artist tätig.

Maya Goldfinch

Mit dieser Serie will ich Euch ein paar der interessanten  Kreaturen vorstellen.
Gerne kannst du dich heute in ihrer Welt bewegen und versuchen zu sehen, was sie sehen.
- „Was siehst du?“

Wie sieht ihr Heimatplanet aus? Was atmen sie? Wie kommunizieren sie?...
- „Ich weiß es noch nicht…“

Jedes der „Aliens“ wurde von Grund auf neu gezeichnet – ohne Referenzmaterial und Skizzen.
Ich fing stets mit dem Rahmen an und lies mich dann vom Anfang leiten. Die Wesen offenbarten
sich von selbst auf dem Papier, während ich mir vorstellte, wie sie sich bewegen würden.
Welche Töne sie von sich geben könnten.
Wie sich die Beschaffenheit ihrer Haut anfühlt.
Ihr Leben…