Leine Art Kunstgalerie

​Roßmühle 2,

30159 Hannover

Tel: +491623253396

​E-mail: info@leine-art.de

​©  Leine Art GmbH - All rights reserved

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Instagram Social Icon

Icy and Sot

In Brooklyn, New York gehören Sie mittlerweile zu den bekanntesten Street Art Künstlern und gelten als „Masters of the Stencil“. Die Brüder Icy und Sot stammen aus dem Iran, einem Land, in dem man für Graffity und Street Art wegen Satanismus angeklagt und zum Tode verurteilt werden kann.

SOT: „STENCILS SIND UNSER WEG, UM MENSCHEN IN ALLER WELT UNSERE VISIONEN ZU ZEIGEN“

Icy und Sot stammen aus der Skaterszene Teherans und fingen bereits im Jahre 2006 an, in Teheran Streetart zu schaffen – ständig in Angst vor Verhaftung und drakonischen Strafen. Ihre professionelle Karriere begannen Sie im Jahre 2008. Seit 2012 wohnen und arbeiten Icy und Sot in New York – wo sie, nun völlig legal, bereits viele markante Spuren und Kunstwerke hinterlassen haben…

ICY: „ STREET ART IST POLITISCHE KUNST, WEIL SIE DIREKT ZU DEN MENSCHEN SPRICHT“

Die Werke von Icy und Sot nehmen konkret zu den Themen unserer Zeit Stellung und drehen sich um Frieden und Krieg, Liebe und Hass, Hoffnung und Verzweiflung, soziale Missstände und Menschenrechte. „Kinder sind ein wichtiges Sujet für uns, denn Menschen in der ganzen Welt sind berührt von ihrer Unschuld und von dem, was aus ihrer Zukunft wird.“

WELTWEIT BEKANNT

Weltweit bekannt wurden Icy und Sot via Internet und Social Media als Untergrund-Sprayer aus dem Iran, deren wahre Identität noch niemand kannte. Heute sind ihre Kunstwerke weltweit gefragt, Ausstellungen in renommierten Galerien in USA, Europa und selbst Australien belegen ihren Erfolg. Nachdem sie einen von Red Bull kuratierten Wettbewerb gewonnen hatten, wurden ihre Werke auf der renommierten SCOPE Art Fair während der Art Basel Miami 2013 vorgestellt.